Samstag, 30. Juni 2012

Sonne! *-*

Hey Girls,

heute ist es endlich mal wieder sonnig und warm! :) Die letzten Tage hat es nur geregnet und war kalt.
Aber der eigentliche Grund für diesen Post ist, dass ich euch noch drauf hinweisen wollte, das ihr euch nurnoch heute bei der Blogvorstellung bewerben könnt. Für genauere Infos lest euch einfach den Post dazu durch (2 posts nach unten oder links bei den Labels).

Morgen stelle ich dann einen der Blogs vor. :)
xoxo
GlitterGirl

Samstag, 23. Juni 2012

Welcher Typ bist du?

Hey Girls :)

Heute wollte ich mal eine kleine Typberatung machen. :) Wenn ihr euch genauer informieren wollt: es gibt viele übersichtliche Internetseiten, die euch genauer "beraten", von denen ich auch diese Merkmale habe.


Frühlingstyp:

Haut: hell, zart, fast blass und transparent, goldbeige, gelblicher bis zart goldener Unterton, meist sonnenempfindlich, können aber auch schnell braun werden. Sommersprossen sind häufig und goldbraun
Augen: hell und strahlend. Blau, Grün, Braun (Bernsteinfarben).
Haarfarbe:  Typisch sind goldblonde Haare, Goldbraun, Goldbeige, Hellrot. Von Natur aus hat dieser Typ Strähnen in verschiedenen Nuancen im Haar, besonders, wenn das Haar oft der Sonne ausgesetzt ist. Das Haar ist meistens fein.
Am Meisten stehen dir helle, warme und leuchtende Farben.
Idealfarben:  Warme, klare, helle Nuancen wie Apricot, Lindgrün, Goldbeige, Zarttürkis unterstreichen die zarten Eigenfarben dieses Typs, lassen den Teint strahlen, Müdigkeitsfältchen verschwinden.
Problemfarben: Dunkle, schwere Töne wie Schwarz, kühle Intensivtöne wie Pink, Mauschelfarben wie Oliv, Pastellfarben wie gedämpftes Hellblau. Sie erdrücken den Frühlingstyp optisch oder lassen ihn unscheinbarer aussehen.




Sommertyp: 

Haut: bläulich-kühl, hell, evtl. rosig, bräunt eher langsam bis gar nicht, in Ausnahmefällen werden die Sommer aber auch sehr braun. Sommersprossen sind eher grau-aschbraun als goldbraun.
Augen: Blau, Graublau, Graugrün. Meistens eine Mischung aus allem. Die Augen wirken leicht verhangen, kein klares Augenweiß, wenig Kontrast zur Iris. Die Augenfarbe wirkt je nach Lichteinfall sehr verschieden. Es gibt aber auch braunäugige Sommer (seltener).
Haarfarbe: Typisch sind Aschtöne: Aschblond, Aschbraun oder Silber-, Platinblond, kein Goldblond. Keine goldenen Reflexe, sondern dezent, matt, ein eher silbriger Schimmer. Die eigene Haarfarbe wird oft als „mausgrau“ oder „straßenköterblond“ empfunden.
Am Meisten stehen dir helle, kühle und pastellige Farben. 
Idealfarben: Kühle, gedämpfte Nuancen wie rauchiges Blau, Jeansblau, Mauve, Himbeerrot, Flieder und Rosa. Pudrig-kühle Pastellfarben, Brauntöne, die ins Rosé, nicht ins Gelbliche gehen. Alle Farben lassen das Gesicht frischer aussehen, harmonieren perfekt mit Haut und Haaren.
Problemfarben: Grelle und intensive Farben wie Giftgrün und Knallblau, gelbstichige Nuancen wie Lachs und Orange, gelbliche Beigetöne, Schwarz und reines Weiß. Sie stehlen dem Sommertyp die Schau, lassen ihn fad und müde aussehen.


 Herbsttyp: 

Haut: gelblich-goldenener, warmer Hautunterton; der Teint erscheint je nach Veranlagung blass durchsichtig (manchmal mit leicht rötlichen Sommersprossen), oder er zeigt eine zarte Champagnertönung.
Augen: Bei vielen sind die Augen ganz besonders beeindruckend:  immer sind sie sehr intensiv, manchmal glasklar oder fast glühend. Farben: Hellblau, Stahlblau (selten), Braun (Bernstein oder intensives Dunkelbraun) und Grün.  Typisch für viele Herbsttypen ist auch eine gefleckte Iris mit goldenen Strahlen.
Haarfarbe: Die charakteristischste Haarfarbe des Herbsttyps ist Rot – von Karottenrot über Kupferrot bis hin zu Kastanienbraun. Natürlich gibt es auch Frauen dieses Typs, die mittelblonde oder dunkelblonde bis braune Haare haben, nie aber fehlen die goldenen, manchmal auch leicht rötlichen Glanzlichter! Wie der Teint, so hat auch das Haar immer einen warmen Schimmer.
Dir stehen am Besten warme, dunkle und volle Farben.
Idealfarben: alle Herbstfarben der Natur, die warm, erdig, golden leuchten. Sie harmonisieren mit Haut und Haar, lassen den Teint aufleben. Dazu gehören Terrakotta und Rost, Orangerot, Gelbgrün, Moosgrün und alle warmen Braun- und Beigetöne zwischen Kastanie, Mahagoni, Bronze und Camel. Der Herbsttyp ist der einzige, der auch in gedämpften Mauschelfarben wie Khaki und Curry super aussieht.
Problemfarben:  Schwarz, kalte grelle Nuancen wie Pink und Zitronengelb, kühle Blautöne wie Marineblau. Damit sehen Herbsttypen oft kränklich aus, die Haut wirkt weniger ebenmäßig, Augenschatten und Fältchen werden betont.




Wintertyp:

Haut: bläulich-kühl, hell, porzellanartig („Schneewittchentyp“), bräunt schlecht, oder kühl, leicht olivfarben, wird schnell braun. Selten Sommersprossen, die eher grau wirken.
Augen: intensive Augenfarben, Blau, Dunkelbraun, Grün. Grau. Immer kühl. Die Farben heben sich kontrastreich vom Augenweiß ab
Haarfarbe: Typisch sind dunkle Farben wie Braun (aschig), Schwarz, Blauschwarz, aber auch ein kühles Blond wie z.B.Platinblond. Schwarze Wimpern und Augenbrauen. Die Haare bilden einen starken Kontrast zum Gesicht.
Dir stehen am Besten kühle, klare und kräftig-leuchtende Farben
Idealfarben: Klare, kühle und kräftige Töne wie z.B. Royalblau, Fuchsia, Pink, Scharlachrot, Kirschrot, Flaschengrün, Schwarz, Weiß, kräftiges Zitronengelb.
Problemfarben: Alle verwaschenen Pastelltöne, Braun-Beige-Töne, alle warmen Farben.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen für die nächste Shopping-Tour helfen. :)
xoxo
GlitterGirl

PS.: Sonntag (1.7.) stelle ich einen der Blogs von dem Post "Blogvorstellungen" vor, ihr könnte euch noch bis Sonntag bewerben, wenn ihr Lust habt. :)

Donnerstag, 21. Juni 2012

Blogvorstellungen.

Hey Girls. :)

Ich habe mir anlässlich meiner 117 Leser, an dieser Stelle: Danke. :*, überlegt eine Blogvorstellung zu starten. :) Kommentiert einfach unter diesen Post mit Name, Alter, Blog und einen kurzen Text der euch ein bisschen beschreibt. :)
Vorraussetzungen:
1. Ihr solltet Leser meines Blogs sein
2. Die Daten die ich eben geschrieben habe angebt   und
3. Würde es mich natürlich auch freuen wenn ihr diese Blogvorstellung auf eurem Blog erwähnt. (den passenden link zu diesem Post einfach zu den Angaben posten) :)

Die beiden ersten Punkte überprüfe ich natürlich. :)
Freue mich auf die "Bewerbungen" :)
xoxo
GlitterGirl

Mittwoch, 20. Juni 2012

Schulstress

Hey Girls. :)

Sorry, dass ich erst jetzt wieder etwas poste. Eigentlich sollte ich heute mit allen Arbeiten und Tests vor den Sommerferien fertig sein, aber da es besondere Ereignisse gab, schreibe ich Freitag Deutsch und nächsten Montag noch Physik, sodass ich vor der Sommerpause noch ein bisschen lernen muss...
Heute muss ich nur ein paar Hausis machen  und dann treff ich mich noch mit ner Freundin um ein bisschen zu labern. :)
Am Wochenende stell ich euch auch mal wieder Kosmetik vor: meinen lieblings-Lippenstift. :)
xoxo
GlitterGirl

PS: Danke an meine 114 Leser. ;*


Freitag, 15. Juni 2012

Glück.

Hey Mädels,

heute sollte ich eigentlich Physik schreiben, allerdings wurden alle Schüler nach der 6. Stunde (wir hätten 7.+8. geschrieben) nach Hause geschickt, weil etwas im Schulort vorgefallen ist, was auch die Schule betrifft. Heute Abend bin ich noch mit ein paar Freunden bei ner Freundin und wir essen Pizza. :)
xoxo
GlitterGirl

Vielleicht sollte ich manchmal das tun, was mich glücklich macht und nicht das was vielleicht am Besten ist. <3

Dienstag, 12. Juni 2012

New Life.

Hey Girls. :)

Ich kann leider im Moment immer nur kurz was posten, da ich noch 3 Arbeiten und 4 Tests bis nächsten Dienstag schreibe. ( -.-)
Heute muss ich noch Geschichte, Musik und Englisch lernen.
Wenn ihr auch Schulstress habt, dann eine positive Nachricht: in 41 Tagen sind Sommerferien! 8)
xoxo
GlitterGirl

Vielleicht kann man kein neues Leben beginnen, aber jeden Morgen einen neuen Tag. <3

Montag, 11. Juni 2012

Yes! :)

Hey Girls. :]
Heute habe ich 2 Stunden Chemie gschrieben, zum Glück hab ich's geschaft. :) *yeeeey* Gleich gehts zum Training und heute Abend setze ich mich, glaub ich, mit 'nem Stuhl unter unseren überdachten Balkon und genieße meinen freien Abend und denke über ein paar Sachen nach . :)
xoxo
GlitterGirl


Manchmal wünsche ich mir Liebe wär so einfach wie Volleyball.. Man schreit "Meiner" und alle anderen Mädels gehen weg. <3


Würde mich weiter freuen, wenn ihr weiterhin an der Umfrage links teilnehmen würdet. :) :*

Mittwoch, 6. Juni 2012

The Way I Like it. ♥

Hey Girls. :]

Erstmal ein ganz ♥-liches Danke an die, die bei der Umfrage links mitgemacht haben. :)
Heute darf ich erstmal nach dem Berg an Hausaufgaben noch Erdkunde lernen, da wir morgen die Arbeit schreiben. ( juhuuu. -.-)
Naja, ich bin dann mal lernen und melde mich später wieder mit neuen Makeup's oder Trends. :)

xoxo
GlitterGirl